• (0 51 21) 8 09 05 76
  • Halberstädter Str. 42, 31141 Hildesheim

„Er blickte um sich, als sähe er zum ersten Male die Welt. Schön war die Welt, bunt war die Welt, seltsam, rätselhaft und magisch! Und inmitten, er, auf dem Weg zu sich selbst.“

– Hermann Hesse

Paartherapie

Jeder Mensch wünscht sich gesehen und gehört zu werden und gemeint zu sein. Gemeinsam als Partner zu wachsen, ist ein schönes Ziel. Oft gibt es jedoch Ereignisse oder Lebensumstände, die sich belastend auf eine Partnerschaft auswirken. Die innere Welt und die persönlichen Bedürfnisse haben sich verändert oder treten bewusst in Erscheinung. Auch Krisen und Konfliktsituationen wie z. B. persönliche Verletzungen, Elternschaft, Krankheit, Arbeitslosigkeit, Kinderlosigkeit, parallele Liebesbeziehungen, Veränderung der Partnerschaft durch Älterwerden, Todesfälle in der Familie können partnerschaftlich belasten. Ein offener, fühlender Austausch ist jetzt unabdingbar nötig, um sich selbst und die Partnerschaft neu in den Blick zu nehmen.

Im gemeinsamen Erstgespräch haben Sie und Ihr/e Partner/in die Möglichkeit, Ihr Anliegen individuell zu erläutern, Ihre Wünsche bezüglich der Paartherapie zu äußern und Fragen zum Therapieablauf und zur Methodik zu stellen. Wenn Sie sich für eine Begleitung durch mich entscheiden, legen wir fest, wie und in welcher Reihenfolge Sie Ihr Thema/Ihre Themen gemeinsam bearbeiten wollen. Die Paartherapie bietet Möglichkeiten, Erlebnisse aufzuarbeiten, Gefühle in einem geschützten Rahmen zu äußern, individuell mehr Klarheit zu gewinnen und sich noch einmal bewusst für sich selbst zu entscheiden. Ein entschiedenes Ich kann „Ja!“ oder „Nein!“ zu einem Du sagen. 

Die Dauer einer Sitzung beträgt 90 Minuten.