• (0 51 21) 8 09 05 76
  • Halberstädter Str. 42, 31141 Hildesheim

„Er blickte um sich, als sähe er zum ersten Male die Welt. Schön war die Welt, bunt war die Welt, seltsam, rätselhaft und magisch! Und inmitten, er, auf dem Weg zu sich selbst.“

– Hermann Hesse

Einzeltherapie

Wenn Sie logotherapeutische Beratung und Begleitung wollen, werden wir ein Erstgespräch führen, in dem Sie prüfen können, ob Ihnen meine Arbeitsweise und mein therapeutischer Ansatz zusagen. Auch ich lerne Sie und Ihr Anliegen kennen. Wenn beide Seiten einer Zusammenarbeit zustimmen, legen wir die Ziele, den Umfang und den Rhythmus der Sitzungen fest (in der Regel wöchentlich).

Sie bestimmen die Wahl der Themen und damit den Verlauf unserer Arbeit. Alles, was Ihnen während der Einzelsitzung wichtig erscheint, kann besprochen und weiter bearbeitet werden. Sollte ich den Eindruck gewinnen, dass die von Ihnen gewählte Thematik Ausdruck eines tiefer liegenden Problems ist, werde ich Ihnen dies mitteilen und Sie entscheiden dann, ob Sie in tiefere Schichten vordringen möchten. Vertrauen ist dabei die Grundlage. Sie haben die Möglichkeit, Dinge auszusprechen, die Sie schon lange belasten und über die Sie vielleicht noch mit niemandem reden konnten. Selbstverständlich unterliege ich der Schweigepflicht.

Die Dauer der Therapie ist individuell verschieden. Manchmal genügen drei Sitzungen, manchmal sind Sitzungen über einen längeren Zeitraum notwendig – je nachdem, was Sie besprechen, bearbeiten, lösen wollen. Für zu Hause werde ich Ihnen Übungen mitgeben, die Sie im Alltag einsetzen und mit deren Hilfe Sie sich selbst stabilisieren können.

Es ist schwer vorherzusagen, welche Veränderungen die Therapie bei Ihnen bewirken wird. Erfahrungsgemäß wird Ihnen zunehmend klarer werden, worum es bei Ihnen geht. Sie können lernen, Ihren Gefühlen mehr zu vertrauen und dadurch weniger fremd-bestimmt und abhängig von den Erwartungen anderer Menschen sein. Sie können „Ja!" zu sich und ihrem Leben sagen und lernen, sich zu lieben und wertzuschätzen. Sie spüren, dass Ihr Leben einen Sinn hat und Sinn macht.

Bei Beendigung der Psychotherapie wird die abschließende Sitzung auch dem Thema Abschied gewidmet sein. Hier geht es um die bewusste Auseinandersetzung mit der Entscheidung, die Psychotherapie zu beenden und positiv Abschied zu nehmen.

Die Dauer einer Einzeltherapiesitzung beträgt 60 Minuten.